Selbsthilfekreis Lichtblick 

 

Fast jeder Mensch hat in seinem Leben kleine und größere Traumas erfahren,

die diesem bewusst sind oder auch im Unterbewusstsein schlummern.

In jedem Fall beeinflussen sie unser Leben und unsere Reaktionsmuster

im gegenseitigen Miteinander, die uns selbst manchmal gar nicht gefallen.

Dies können wir ändern durch Übung.

In dieser Selbsthilfegruppe trainieren wir

mit verschiedenen Übungen, 

z.B. mit dem "Ehrlichen Mitteilen" nach Gopal,

 

Es geht darum dem Alltagsstress ein Schnippchen zu schlagen und

uns gegenseitig zu stärken,

indem wir Antworten und Erkenntnisse in uns finden

durch Halt und Spiegelung im Gegenüber.

 

Es gibt Zeit zum Entleeren (Papierkorbprinzip)

gefolgt von einer Zeit des Aufschwingens und gemeinsamen Übens.

Hierfür nutzen wir verschiedene Werkzeuge, welche alle auf die sanfte Auflösung

von ungewollten Verhaltensmustern abzielen.

Die unterschiedlichen Nuancen der verschiedenen Übungen schätze ich sehr,

da sie auch unterschiedliche Tiefen erreichen (können).  

Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit des Austausches der inneren Erfahrung.

 

Wenn du Interesse an der Teilnahme an diesem Kreis hast,

melde dich über das Kontaktformular oder telefonisch bei mir.