FEINSINNE-ZIRKEL

Mittwochs         19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Pro Treffen        15 Euro 

 

Wir treffen uns, um unsere Feinsinne zu aktivieren und zu verfeinern. Dafür begeben wir uns in die Welt des Fühlens und Spürens und üben und spielen mit bestimmten Aufgaben. Ziel ist es, eine Ausgewogenheit von Rationalität und Intuition zu erreichen und damit Stück für Stück unsere höheren Fähigkeiten wieder zu erlangen.

 

 

Wenn du Interesse hast regelmäßig an einem solchen Kreis teilzunehmen melde dich bei mir verbindlich an. Möchtest du erst einmal probieren, kannst du dies für einen Teilnahmebetrag von 15 €/Treffen.


Termine des nächsten Kurses:

 P A U S E

Die Zirbeldrüse befindet sich mitten in deinem Kopf, wenn du den Punkt knapp oberhalb und zwischen deinen Augenbrauen und den Punkt obere Kopfmitte (so als wenn du mit deinem Zeigefinger genau oben rauf tippst) als Linien denkst. Dort wo sie dann zusammentreffen befindet sich dieses Kraftzentrum. Aufgrund verschiedenster Einflüsse (insbesondere Fluorid) ist die einstige Größe eines Tischtennisballes bei den meisten Menschen geschrumpft auf Erbsen- oder sogar Reiskorngröße. Dadurch hat sich unsere Gedankengeschwindigkeit enorm verlangsamt und die Nutzung unseres gesamten göttlichen Potentials ist massiv eingeschränkt.

 

Die Aufgabe der Zirbeldrüse der nächtlichen Umwandlung des am Tage gebildeten Serotonin in Melatonin hat Auswirkungen auf dein Schlafverhalten und es wird vermutet, dass die Zirbeldrüse das „spirituelle Molekül“ DMT produziert, welches eine erweiterte Empfindungs- und Sichtweise ermöglicht und das Empathieempfinden verstärkt – ein Schlüssel für kosmisches Bewusstsein.

 

Da ein ausreichender Melatonin-Spiegel auch antioxidativ wirkt,  hat dies Einfluss auf den Alterungsprozess und wirkt vermutlich schützend vor elektromagnetischer Strahlung. So ist es für unsere geistige, seelische UND körperliche Gesundheit von großem Vorteil, uns dieser kleinen feinen Drüse zuzuwenden und alles weg zu lassen oder weitestgehend zu reduzieren, was für die Reaktivierung hinderlich ist, wie Fluorid (im Mineralwasser, Salz, Zahncrems), Zucker und Aspartam, künstliche Hormone, Quecksilber, Koffein, Tabak, Alkohol, Strahlungsfelder, stark verarbeitete Lebensmittel, zu viel künstliches Licht…

 

Das Entgiften des Körpers, reichliches Trinken von Quellwasser und täglich mindestens 20 min Sonnenbaden haben positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und die Aktivierung der Zirbeldrüse ebenso wie Schwingungserhöhungen jeglicher Art (z.B. durch Meditation, Klängen…).

Blog        Über        Kontakte         Datenschutz