Eingeschlossene Emotionen lösen - ein Erfahrungsbericht

May 11, 2019

Anfang des Jahres kam eine sehr junge Frau zu mir, depressiv, lust- und mutlos.
Schnell fanden wir heraus dass viele unschöne Emotionen in ihrem Energiefeld eingelagert waren, die sie zum Teil selbst entwickelt hatte als Schutzreaktionen durch Erlebnisse in ihrer Vergangenheit, zum Teil diese geerbt hat und zum Teil von anderen übernommen hatte.


Schon nach der ersten Sitzung, die ich mit einer Energiebehandlung mit Quantenheilimpulsen abschloss, war sie wie umgewandelt und das Leben nahm wieder Einzug in sie. Nach weiteren wöchentlichen Treffen wo wir Stück für Stück eingelagerte Emotionen herauslösten, eine Herzmauer entdeckten und auch diese Stück für Stück auflösen, schrieb mir ihr Freund, welcher sie an mich vermittelt hatte:  "... ist ganz begeistert von euren treffen. Du tust ihr viel gutes :D weiter so!!!"

 

Nachdem sich im Feld dieser jungen Frau so viel getan hat stellt sich nun heraus, dass nicht nur sie selbst sich, sondern dadurch auch ihr Umfeld immer mehr wandelt in eine Richtung des Wohlfühlens und Glücklichseins. Und sogar Sicht- und Handlungsweisen ihrer Mutter ändern sich und diese erkennt und sieht plötzlich Dinge mit anderen Augen. So stand ich in unserer Energiearbeit plötzlich in der Rolle der Mama dieser jungen Frau und konnte deren Schmerz, ihre Trauer und Hilflosigkeit fühlen und wie leid ihr alles tat und wie sehr gern sie doch alles rückgängig machen und aus heutiger Sicht anders/weiser handeln würde gegenüber ihrer Tochter.

 

So kamen Tochter und Mama zusammen und hielten sich in den Armen und die Tränen liefen und tiefe Heilung konnte geschehen. So, so schön! So ist das: Willst du dein Leben verändern, dann ändere dich selbst, alles andere formt sich entsprechend.

 

 

Es ist für mich nicht immer angenehm, diese Emotionen alle zu spüren, doch es ist mein Job und noch viel mehr als ein Job, es ist Beruf und Berufung und ich liebe es diese Arbeit zu tun und ich lerne tagtäglich dabei und habe so viel einst Verdecktes, Abgedeckeltes und Zugeschüttetes freigelegt mit den vielen vielen Energiearbeiten in den vergangenen 10 Jahren. Ich fühle mich reich beschenkt dadurch, da ich immer mehr zu dem werde das ICH  BIN und immer öfter und länger ganz klar in diesem Bewusstsein bin. Und dann kommen auch mal wieder die Abwärtswellen - ja die sind auch NOCH da, denn das Leben ist nicht geradlinig sondern wundervoll harmonisch geschwungen. Ich freue mich so sehr mit jeder Seele, die sich tiefer verankert in meinen Gästen, mit jedem Seelensplitter der zurückkehrt an seinen wahren Platz und ich bin immer wieder tief berührt über so viel Schönheit in meiner Arbeit und bin so dankbar, dass ich meinem Weg treu bleibe, auch wenn ich manchmal damit gehadert habe oder unsicher war oder Fragen hatte wie: "Wozu tue ich das eigentlich alles". Ganz in meinem Inneren weiß ich, genau DAS ist mein Weg!

 

 

 

Und wenn dich dieser kleine Erfahrungsbericht anspricht und du auch Unterstützung suchst bei deiner ganz persönlichen Wandlung, dann bin ich auch gern FÜR DICH da. Schreib oder ruf mich einfach an für die Vereinbarung eines Termins. Wir können uns persönlich treffen oder aber auch über Skype arbeiten und wenn du einen Intensiv-Tag mit mir vereinbarten willst, melde dich ebenfalls, damit wir gemeinsam besprechen können, was hier für dich genau das Passende ist.

 

 

 

Und noch ein paar Worte, die ich einer Freundin vor zwei Tagen schrieb dazu:

 

"Ich selbst FÜHLE immer stärker in den Feldern meiner Klienten oder derer mit denen ich zu tun und für die ich etwas zu tun habe (gleichgültig ob sie darum wissen oder nicht). Ich glaube, dass das eine meine stärksten Qualitäten ist (und schon immer war). Seit einiger Zeit bin ich (meist) im vollkommenen Frieden damit.

 

Mir IST ganz deutlich, fühlbar und klar: Trennung IST Illusion!!!"

 

Please reload

Blog        Über        Kontakte         Datenschutz